Unsere Mitarbeiter behalten das Umfeld ihrer Mandanten im Auge und prüfen, welche Auswirkungen insbesondere steuerliche Veränderungen auf deren private und geschäftliche Bilanzen haben. Langweilig wird es nicht. Damit einhergeht allerdings auch der Zwang, sich stetig weiterzubilden, denn nur wer sich mit den aktuellen Regeln auskennt, wird erfolgreich Unternehmen und Privatpersonen steuerlich und wirtschaftlich beraten können.

Die ständige Aus- und Fortbildung ist
uns allen ein großes Anliegen.

„ Wenn auch du Lust hast, in einem vielseitigen Jobumfeld Menschen zu beraten und zu unterstützen und Karriere zu machen, dann werde Steuerberater.“ 

    Stellen Sie sich vor, bei uns zu arbeiten...

  • Teamgeist

    Unser Ziel ist es, dass unsere Mitarbeiter harmonisch agieren und sich ihren individuellen Fähigkeiten entsprechend gegenseitig unterstützen. Denn, nicht jene Mannschaft mit den besten Einzelspielern, sondern jene, die als Team am besten harmoniert, geht meistens als Bester vom Platz. Wir wollen gemeinsam arbeiten, Spaß bei der Arbeit haben und damit erfolgreich sein.

  • Innovatives und flexibles Arbeiten

    Wir legen Wert auf innovatives Arbeiten und stellen unseren Mitarbeitern modernste Technik zur Verfügung. Stillstand bedeutet für uns Rückschritt. In diesem Sinn investieren wir in unser mitarbeiterorientiertes Qualitätssicherungssystem.

    Flexible Arbeitszeiten sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Gerne eröffnen wir unseren Mitarbeitern auch die Möglichkeit von Teilzeit und eines Home-Office; gerade wenn die ersten Kinder kommen stellt diese Arbeitsweise eine gelungene Möglichkeit dar, den Anschluss zu wahren.

  • Aus- und Fortbildung

    Ein innerbetriebliches und externes Fortbildungswesen hält unsere Mitarbeiter auf dem neuesten Stand. Alle Fachdatenbanken und eine Bibliothek sowie alle abonnierten Fachzeitschriften stehen den Mitarbeitern zur freien Verfügung. Am Jahresende bekommen die Mitarbeiter einen sogenannten Fortbildungspass.

  • Wohlfühlambiente

    Unsere Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen. Mit modernen Büroräumen in der Stadtmitte von Ulm/Neu-Ulm, eigenen Parkplätzen und weiteren Annehmlichkeiten, wollen wir unseren Betrag hierzu leisten. Bei uns darf sich jeder ruhigen Gewissens eine kurze Auszeit zum Abschalten und Erholen gönnen. Die von der Kanzlei gestellten Getränke, wie Wasser, Kaffee oder Tee, stehen jedem Mitarbeiter frei zur Verfügung. Auch ein Energieloch kann mit kleinen Süßigkeiten aufgefüllt werden.

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

    Um die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen zu fördern, kooperieren wir mit dem Gesundheitszentrum REHAMED, welches in unmittelbarer Nähe zum Büro liegt. Im REHAMED haben unsere Mitarbeiter/innen die Möglichkeit Maßnahmen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung nach §§ 20 und 20a SGB V wahrzunehmen. Darüber hinaus können die Mitarbeiter/innen alle die Gesundheit und Rehabilitation unterstützende Maßnahmen nutzen. Die Maßnahmen orientieren sich an den Arbeitsprozessen eines Büroberufes (überwiegend sitzende Tätigkeit) und der Prävention zur Gesunderhaltung durch Bewegung der Mitarbeiter/innen. Wir ermöglichen unseren Mitarbeiter/innen mit dieser Kooperation aktiv zu sein und auch zu bleiben.

    www.rehamed-neuulm.de

  • Mitarbeiterevents

    Unsere regelmäßigen Firmenevents oder Betriebsausflüge werden von unseren Mitarbeitern immer wieder mit Begeisterung angenommen.

    Es bieten sich großartige und spannende Gelegenheiten, um sich abseits des beruflichen Alltags besser kennenzulernen. Die Atmosphäre wird dadurch gelockert und es entsteht ein angenehmes Arbeiten. Das gewonnene Teamgefühl wirkt sich positiv auf die Produktivität und Stimmung am Arbeitsplatz aus. Flüssigere Abläufe in der internen Kommunikation und Zusammenarbeit sind die Belohnung.

    Raus aus dem Bürostuhl und rein in die Laufschuhe!

    Unsere Kanzlei hat beim 1. DEE-AOK-Firmenlauf mitgemacht. Der Lauf fand am 11. Juni 2015 statt. Start und Ziel war die Ratiopharm-Arena. Wir haben uns gefreut, dass 24 Läufer und Läuferinnen für uns an den Start gingen. Nach der Anstrengung feierten Läufer und viele Anfeurer gemeinsam auf der After-Run-Party!

  • zu unseren Jobs